Luftalarm im Bunker Anklam

Ein interaktives Erlebnis in einem der letzten begehbaren 2. Weltkriegsbunker. Nur etwas für starke Nerven. Sie bekommen dieses Erlebnis nur exklusiv im Bunkermuseum Anklam. Zuerst ein Vortrag im historischen Gewölbekeller, über die Schrecken des Luftkrieges, Denkmalpflege und dann…?

Lassen Sie sich überraschen, ein einmaliges, aufwühlendes Erlebnis wartet auf Sie. Ein so echt wie möglich gehaltenes Szenario eines Luftangriffes. Kinder erst ab 12 Jahren in Begleitung mindestens eines Erziehungsberechtigten, nur gesunde Menschen bis 60 Jahren können daran teilnehmen. Wir benötigen von Ihnen die Unterschrift eines Haftungsausschlusses, da es sich um ein einschneidendes und reales Szenario handelt. Wir haften nicht für schmutzige Kleidung, Personen mit Klaustrophobie und ähnlichen Erkrankungen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Natürlich bieten wir auch „ruhige“ Bunkerführungen an. Bitte schreiben Sie uns!

Zur Werkzeugleiste springen